Ihr Warenkorb
keine Produkte

Brueckner, Michael

Der Ambient und Elektronikmusiker aus Deutschland.
Brueckner, Michael
  

Seite:  1 

Betzler + Brückner - Triplet

Betzler + Brückner - Triplet

Artist: Brückner + Betzler
P: 2016
Sehr schöne Zusammenarbeit der beiden Musiker. Mit genialen Berliner Schule Passagen von Brückner und den dazu passenden Drums von Betzler. Ein rhythmisches Berliner Schule Album.
Sie spielten in Oirschot live und haben diese Sets nochmal eingespielt. Weitere Gastmusiker sind Sammy David und Fryderyk Jona.

Die ersten Bestellungen erhalten eine DVD mit einigen Konzertmitschnitten als Bonus dazu.


13,75 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Betzler + Brückner - TWO

Betzler + Brückner - TWO

Artist: Brückner + Betzler
P: 2016
Sehr schöne Zusammenarbeit der beiden Musiker. Mit genialen Berliner Schule Passagen von Brückner und den dazu passenden Drums von Betzler. Ein rhythmisches Berliner Schule Album.
 


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Brückner + Brüssel - Ondes Intergalactiques Live at the Cosmic Nights 2015

Brückner + Brüssel - Ondes Intergalactiques Live at the Cosmic Nights 2015

Artist: Brückner + Brüssel
P: 2015
Livemitschnitt des Auftritts der beiden Musiker auf dem Cosmic Nights Festival in Brüssel 2015. Schwebende Atmosphären und dazu passende Sequenzerläufe. Also genau das, was man sich auf dem Cosmic Nights Festival erhofft.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Brückner + Everling - Sparrows

Brückner + Everling - Sparrows

Artist: Brückner + Everling
P: 2014

Brueckner & Everling ist die Kooperation zwischen Michael Brueckner und Detlev Everling. Brueckner ist weithin bekannt für seine große Anzahl von Ambient-Alben, die er seit über 20 Jahren herausgebracht hat. Detlev Everling ist ein professioneller Berufsmusiker, der als Hauptinstrument Waldhorn spielt - überwiegend in Orchestern, aber auch in verschiedenen anderen Projekten.  In dieser Kooperation bringt sich Everling mit seinem Waldhorn sowohl durch analoge, natürliche Klänge des Instruments, als auch durch bearbeitete und elektronisch veränderte Bearbeitungen des Waldhornklangs ein. Das ergibt einen höchst interessanten und einzigartigen Klangcharakter dieses Albums, wenn zwei Welten zusammenfinden. Darüber hinaus hebt sich das Album auch durch eingebrachte weibliche Vocals  auf zwei Tracks aus dem Gewohnten heraus.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - 100 Million Miles Under The Stars

Michael Brückner - 100 Million Miles Under The Stars

Artist: Michael Brückner
P: 2012
Das Debut von Brücker hat schöne Sequenzen und fliessende Melodien. Dabei entsteht eine mystische Atmosphäre mit sehr interessanten und abwechslungsreichen Titeln. Brückner hat mit Elektronischer Musik schon sehr viel Erfahrung, den es ist schon seine 100. Veröffentlichung.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - A calm but steady Flow

Michael Brückner - A calm but steady Flow

Artist: Michael Brückner
P: 2007

"A Calm But Steady Flow" ist Michael Brückners 84. Album, erschienen im Frühjahr 2007. Die 18 Stücke bilden einen langen zusammenhängenden Mix, der sich zwischen (dunklem) Ambient und mystischen psychedelischen Klanglandschaften bewegt, durchwebt mit gelegentlichen Dance-Elementen.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - Antiferromagnet

Michael Brückner - Antiferromagnet

Artist: Michael Brückner
P: 2006

Antiferromagnet ist Michael Brückners 76. Album. Die Rohversion wurde an nur einem Tag im Jahr 2003 aufgenommen, fertig gemischt und gemastert wurde es erst drei Jahre später, 2006. Es handelt sich um ein reines Ambient-Album, ohne Beats und mit nur sehr wenigen Sequenzen. Die Atmosphäre ist vorwiegend dunkel und mystisch und erinnert an Nik Tyndalls Stil.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - Eleventh Sun

Michael Brückner - Eleventh Sun

Artist: Michael Brückner
P: 2012

Hier nimmt uns Michael Brückner auf eine Reise durch seine Ambientwelten mit.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - Hikari (2CD)

Michael Brückner - Hikari (2CD)

Artist: Michael Brückner
P: 2016
Das Kernstück von Hikari, eine sechsteilige Suite, geht zurück auf das Jahr 2009. Es entstand aus einer Mailkonversation mit einem begeisterten Hörer namens Rick Chase, der Michael Brückners Musik unter anderem mit den Worten "I love how you EM musicians can take a track just anywhere with your synths…“ beschrieb. Dies war die Inspiration für The Race Suite, in der Michael Brückner genau dies umsetzen wollte: irgendwo beginnen und dies dann möglichst unerwartete Wendungen machen zu lassen.
Zunächst war diese etwa 20-minütige Suite als persönliches Geschenk für diesen treuen Hörer gedacht. Als jedoch im Jahre 2014 Ricks Frau an Krebs starb und er durch die teuren Behandlungskosten in finanzielle Schwierigkeiten geraten war, beschloss Michael Brückner, die Suite - zusammen mit weiterem, größtenteils improvisiertem Material - als Download und CD zu veröffentlichen und Rick mit den Einnahmen zu unterstützen.
Hikari beginnt also mit den sechs Stücken für Rick Chase, die alle ineinander übergehen. Michael Brückner zeigt sich hier von einer weniger an der klassischen Berliner Elektronik inspirierten Seite, lässt ein paar wohldosierte Dissonanzen in die Musik einfließen, die von allerlei perkussiven Sounds vorangetrieben wird, sich hin und wieder auch in freie Klänge auflöst und tatsächlich immer wieder neue Wendungen nimmt. Ein paar eingespielte, leicht verfremdete Stimmen sorgen für zusätzliche bizarre Effekte.
Dann wird aber wieder ordentlich berlinert. Der „wild mix“ von Tigerlilie’s Travelogue ist dabei eigentlich gar nicht so wild. Die Sequenzer pulsieren, darüber wird mit dem Synthie soliert, dazu ziept und zischt es immer mal. Die Standardzutaten Berliner Elektronik seit nun auch schon vierzig Jahren - aber wenn es so gut und unterhaltsam gemacht ist wie hier, warum nicht? Besonders schön wird’s so etwa in der Mitte des Stücks, wenn Sounds dazukommen, die ein wenig an eine solierende E-Gitarre gemahnen. Jo, da isses dann doch bissi wild! Der „disciplined mix“ des gleichen Stücks ist mir dann allerdings etwas zu diszipliniert, oder anders formuliert: etwas mehr Disziplin in Sachen Laufzeit hätte hier gut getan, denn in dieser Version plätschert es mir für über eine halbe Stunde Laufzeit doch etwas zu gemächlich herum. Dafür geht es mit Light in Ambient-Gefilde. Im Wesentlichen ist das eine statische Klangfläche, die gemächlich hin und her wogt, die meiste Zeit aber kraftvoll klingt. Nur phasenweise kommt ein Sequenzerpattern dazu. Ja, auch hier passiert nicht wirklich viel, dennoch ist keine der 27 Minuten Laufzeit zuviel. Von den beiden explizit als „improvisation“ bezeichneten Stücken gefällt besonders das karg arrangierte Yasashi Yorokobi, ein pastellartiges Tongemälde von ätherischer Schönheit. Somit ist Hikari (was übrigens das japanische Wort für „Licht“ ist) wieder ein schönes Album elektronischer Musik aus dem Hause Brückner geworden, das neben Reminiszenzen an die gute alte „Berliner Schule“ auch mit einigen modernen Klängen aufwartet.


16,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,12 kg je Stück

Michael Brückner - Naura

Michael Brückner - Naura

Artist: Michael Brückner
P: 2013
Das Berliner Label Klangwirkstoff Records veröffentlicht mit diesem Ambient/Electronica Album eine weitere Veröffentlichung im Bereich der angewandten Musikphilosophie. 'Naura' ist Michal Brückners erstes durchgehend kosmisch gestimmtes Album, genauer: auf die Resonanzfrequenz des elektromagnetischen Erdfeldes bei 7.83 Hz. Wenn unser Körper auf diese Frequenz eingestimmt ist, kann dies seine Selbstheilungskräfte fördern und Stressabbau und Konzentration unterstützen. Michael Brückner ist ein produktiver deutscher Ambientmusiker, der sich seit mehr als 20 Jahren neben konventionell gestimmter Musik mit der heilenden Wirkung alternativer Stimmungen beschäftigt.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - R is for "Rocket" and S is for "Space"

Michael Brückner - R is for "Rocket" and S is for "Space"

Artist: Michael Brückner
P: 2012

R Is For "Rocket" and S Is For "Space" ist Michael Brückners 97. Album und bietet größtenteils sequenzer-orientierte, melodische EM. Der Titel des Albums (und der meisten Stücke) wurde(n) klassischen Sciene Fiction - Geschichten aus den 50er und 60er Jahren entlehnt. In seiner Rezension für das Musikzirkus-Magazin schreibt Stephan Schelle darüber: "(...) die Musik auf dem Silberling (ist) von aller erster Güte. (...) ein klasse Werk, bei dem der (rhein-)hessische Elektronikmusiker es versteht, den Hörer von der ersten Sekunde an zu fesseln (das Album) macht förmlich süchtig und hat bei mir schon zig Mal den Weg in den Player gefunden. Ein Album, das ich sehr empfehlen kann."


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - Thirteen Rites of Passage

Michael Brückner - Thirteen Rites of Passage

Artist: Michael Brückner
P: 2013

"Thirteen Rites of Passage" ist eine Reise durch das Jahr 2013, in dem Michael Brückner bei vielen Live-Events alleine oder mit anderen Musikern zusammen aufgetreten ist. Das so entstandene Album enthält neue, wenn auch - für die eingefleischten Fans - vertraute Klänge. Abgesehen von einigen bereits im Internetradio gespielten Stücken enthält das Album durchweg bisher unveröffentlichtes Material, das für die Liveauftritte entstand. Für die Besucher der Konzerte kann dieses Album ein schönes "Nachklangsouvenir" sein, für alle anderen handelt es sich schlicht um ein neues Album von Michael Brückner, das aus Stücken besteht, die bisher noch nirgendwo anders veröffentlicht wurden.


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Michael Brückner - Trois Briques

Michael Brückner - Trois Briques

Artist: Michael Brückner
P: 2016
Musik wie aus einem Film, der noch gedreht werden muss. Eine Geschichte in drei Kapiteln: "La Brique Bleue (I have to play games)", La Brique Verte "(...just an empty nest)" und La Brique Noire "(the aloha shop at Honolulu).
Michael Brückner über sein Album:

"Trois Briques" ist eines dieser Alben, die sich nahezu mühelos zu manifestieren scheinen:

Eines Tages im März 2016 hatte ich eine (eher technische als musikalische) Idee und probierte sie anhand einer Reihe von musikalischen Skizzen aus, bei denen jede eine Mutation der vorangegangenen darstellte (von der ersten abgesehen, natürlich).
Ich fand das Ergebnis recht ansprechend (obwohl es chillout-artiger war als ursprünglich beabsichtigt), fügte noch einen Hauch Melodie, Akkorde und Effekte hinzu und bastelte daraus - zusammen mit zwei etwas älteren, noch unbenutzten "Teststücken" - eine Collage, die ich dann über die Musikplattform "Mixcloud" geteilt habe.
Dort wurde Kilian Schloemp darauf aufmerksam und fragte mich, ob ich mir vorstellen könnte, das Material auf Syngate zu veröffentlichen.
Obwohl ich ursprünglich keinerlei Pläne hatte, das Material für ein Album zu verwenden, dachte ich nun darüber nach und antwortete "Warum nicht - vielleicht später mal..."
Das ursprüngliche "Mixtape" war ca. 30 Minuten lang, und offensichtlich war für ein komplettes Album mehr Material vonnöten. Daher suchte ich einige Wochen später auf meinen Backup-Festplatten nach einer brauchbaren, noch unveröffentlichten Ergänzung (in der Tat habe ich in dieser Richtung noch recht viel "auf Halde" - wobei ich manches sogar nach einigen Wochen einfach vergesse, besonders, wenn es sich um Equipment-Tests handelt oder andere Skizzen, die auf technischen oder konzeptuellen Ideen beruhen).
Und tatsächlich stieß ich bald auf eine weitere halbe Stunde interessanter Musik und einem ähnlichen Konzept, allerdings teilweise mit einer etwas dunkleren und auch experimentelleren Note.
Wiederum einige Monate später entschied ich eines Wochenendes, daß die Zeit nun gekommen sei, diese Rohstoffe zu einem zusammenhängenden Ganzen zu verheiraten.
Die ursrpünglichen Skizzen wurden teilweise neu gemischt und zusätzliche Elemente hinzugefügt. Schliesslich nahm ich noch ein ganz neues Stück auf, das als Verbindungsglied zwischen den beiden längeren "Suiten" dienen sollte.
Und schliesslich schien es mir, als hätte das Ergebnis teilweise etwas filmmusikhaftes, daher fügte ich noch einige Stimm-Samples dazu (die ich aus einigen alten und obskuren 50er- und 60er-Jahre-Fernsehserien geborgt habe), um dieses Element des Geschichtenerzählens noch zu unterstreichen.
All das dauerte jeweils einen Tag für die beiden ursrpünglichen langen Stücke, und ein weiteres Wochenende, um alles zusammenzubringen und fein abzustimmen - also wie gesagt: 
alles geschah recht mühelos, und es fühlte sich letztlich fast an, als sei mir das Album geschenkt worden...


13,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,105 kg je Stück

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.226 03/14

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.226 03/14

Schwingungen - Radio auf CD
Edition Nr.: 226
03/2014

5,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,02 kg je Stück

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.231 08/14

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.231 08/14

Schwingungen - Radio auf CD
Edition Nr.: 231
08/2014

5,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,02 kg je Stück

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.262 03/17

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.262 03/17

Schwingungen - Radio auf CD
Edition Nr.: 262
03/2017

5,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,02 kg je Stück

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.263 04/17

Schwingungen Radio auf CD - Ausgabe Nr.263 04/17

Schwingungen - Radio auf CD
Edition Nr.: 263
04/2017

5,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Versandgewicht: 0,02 kg je Stück

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 17 (von insgesamt 17 Artikeln)
Internetshop by Gambio.de © 2017