ANGEBOTE

Angebotene CDs zu speziellen Preisen!
ANGEBOTE
Callisto - Live at The Hampshire Jam 2009

Artist: Callisto
P:2009
Callisto spielten zum ersten Male live auf dem Hampshire Jam Festival am 31.10.2009. Hier ist die Aufnahme von dem Konzert. David Wright wurde von Neil 'Geigertek' Fellowes begleitet (der Dave Massey bei Liveeinsätzen ersetzt. DM mag Live leider nicht.).
Die Aufführung der Sequenzermusik im Tangerine Dream Stil war ein großer Erfolg und gab hier schon einen guten Einblick auf das nächste Studioalbum von Callisto, was 2010 erscheinen soll.

Statt 17,85 EUR
Nur 9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Callisto - NYX

Artist: Callisto
P: 2010
Mehr als 3 Jahre wurde an dieser CD gearbeitet. Es hat sich gelohnt, denn sowohl in musikalischer als auch in technischer Sicht ist es ein Meisterwerk geworden. Moderne Sequenzen und Sequenzerläufe, dazu moderne Rhythmen, die aber auch schon mal nach 70er und 80er Jahre klingen, lassen von den beiden Davids einen Traum wahr werden, nämlich das Gefühl der frühen Elektronikmusikstücke in die Neuzeit mit neuen Melodien zu übertragen. Es ist ihnen vorzüglich gelungen. Die 4 Stücke bilden ein Gesamtwerk, mit viel Abwechslung und eingängigen Passagen, die man immer wieder gerne hören mag.
 

Statt 13,90 EUR
Nur 11,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Code Indigo - In Concert

Artist: Code Indigo
P: 2007
Hier sind die besten Livemitschnitte der Gruppe aus den Jahren 2004 bis 2006 zu hören.
Es sind viele Klasiker der Gruppe in neuen Liveversionen zu hören und darüber hinaus auch einige ganz neue Tracks, die hier zum ersten Male veröffentlicht werden. "In Concert" fängt auf beeindruckende Weise die Stimmung und die Wärme der Auftritte ein.

 

Statt 16,90 EUR
Nur 14,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
David Wright - Stranger Days

Artist: Robert Fox, Klaus Hoffmann-Hook & David Wright
P: 2018

Eine Retrospektive mit sehr vielen neuen Titeln und auch neuen Stücken zusammen mit Robert Fox und Klaus Hoffmann-Hook.

Statt 18,90 EUR
Nur 15,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Dron - Xenologix

Artist: Dron
P: 2001
Elektrolux e1011000cd
Christoph Abert, Ingo Zobel & Frederik Dahlke produzieren hier Ambient und Nu school Elektronica mit fantastischen Klängen und Rhythmen.

Hier das letzte Exemplar!

Statt 18,90 EUR
Nur 13,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
George Bishop - Colour Love

Artist: George Bishop
P:
1994
Wer Dancing Fantasy mag, sollte sich auch diese CD zulegen, hier werden die Titel von Dancing Fantasy für ihren Saxophonspieler produziert. Leichter, schöner Smoothjazz.

Statt 12,90 EUR
Nur 5,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Gert Emmens + Ruud Heij - Forgotten Tracks (3CD SET)

Artists: Gert Emmens + Ruud Heij
P: 2020
LTD 300

13 der 16 Tracks sind bisher unveröffentlicht. Die drei zuvor veröffentlichten Tracks, von denen einer auf Gert Emmens Solo-CD Outlands, einer auf dem Analogy 2-Sampler und einer auf dem Schallplatte XVI-Sampler veröffentlicht war, sie haben jedoch einen anderen Mix und sind auch längere Versionen der Original-Tracks.

Statt 29,00 EUR
Nur 26,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Giles Reaves - Nothing is Lost

Artist: Giles Reaves
P: 1988

Himmlische Klänge, in die er Gitarrenklänge a la TD, Steve Roach oder sogar wie Zappa einbaut.



 

18,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Harald Grosskopf - Synthesist

Artist: Harald Grosskopf
P: 1999

Die Musik wurde schon 1980 komponiert und eingespielt, gerade während und nach der Zusammenarbeit mit Klaus Schulze. Es ist seine erste Solo-CD und er hat hier alle seine Erfahrungen der 70iger und der Arbeit mit Klaus Schulze vereint. Das beweist sogar, daß Radio WDR1 mit der Sendung Schwingungen das Stück " So weit, so gut" als Intro ausgewählt hat.
Die Musik ist zeitlos und die Erfahrungen mit Ashra und Klaus Schulze sind auch hier und da zu hören. TOP.

Statt 15,40 EUR
Nur 9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Heimann - Tide

Artist: Heimann
P: 2010

Ein frisches, melodisches Album, prodziert im typischen exzellenten Heimann Sound. Titel die sofort ansprechen und an seine erfolgreichen Vorgängeralben erinnern. Musik im Elektronikmusikstil der 90er und einem Hauch Schiller. Er entwirft viele neue Ideen und setzt sie mit melodischen, verträumten Melodien und Harmonien mit leicht treibenden Rhythmen um. Eine Empfehlung für alle die melodische Elektronikmusik mögen.

 

Statt 14,90 EUR
Nur 9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Heimann - Twilight Voyager

Artist: Heimann
P: 1997

Heimann belegte mit 'Coral Island Memories' den ersten Platz bei den beliebtesten Titeln des Jahres 1996 (Schwingungenclub-Wahl 1997), die Musik ist zwischen Techno und Instrumentalem Synthie-Pop angesiedelt. Mit Techno-orientierter Elektronik und starken Sequenzer-Einflüssen. Ähnlichkeiten zu Robert Miles sind nicht zu überhören. Sphärenpop mit sporadischem Digeridoo- und Gitarren, sowie zeitgemäßem Trance-Rave-Rhythmen.

Statt 14,90 EUR
Nur 9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Indra - Signs

Artist: Indra
P: 2006

Seine erste Veröffentlichung auf einem deutschen Label sollte schon etwas besonderes sein. Das ist gelungen. Sehr professionell abgemischt und mit einer Synthesizerausstattung eingespielt, die keine Wünsche offen lässt. Alle Register der Berliner Schule werden hier gezogen und es sit kein Wunder, daß Indra darufhin nach Deutschland zu einem Open Air Konzert eingeladen wurde, weil seine Musik es Wert ist, einem breiteren Publikum dargeboten zu werden.
Wer die Musik von Indra noch nicht genau kennt, kann mit dieser CD den Einstieg finden.

TOP!
 

Statt 14,90 EUR
Nur 9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Joerg Strawe - Jewels

Artist: Joerg Strawe
P: 1993

Diese CD ist eine Hommage an den legendären Synthesizer CS 80 der Firma Yamaha. Schon Vangelis setzte diesem Instrument mit seinem typischen Klang ein musikalisches Denkmal . Mit Jewels wird die Atmosphäre der Vangelisproduktionen, aber aber auch noch einiges in andere Richtungen eingefangen.
Joerg Strawe von einer ganz anderen Seite, als er diesen original CS80 von Klaus Schulze spielte.




 

Statt 15,40 EUR
Nur 9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Joerg Strawe - Legend of the Wolves

Artist: Joerg Strawe
P: 1991
Abwechslungsreiche Synthesizermelodien, gemischt mit vielseitigen Soundcoulagen. Verschiedene Themenbereiche aus den Lebensstadien der vom Aussterben bedrohten Wölfe, werden mit original Naturgeräuschen und einfühlsamen Synthesizersounds nachgebildet. Helle und düstere Stimmungen interessant zusammengestellt.





Statt 15,40 EUR
Nur 9,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Klaus Schulze (Wahnfried) - Drums 'n' Balls

Artist: Klaus Schulze & Wahnfried
P: 1997/ 2006
Ab Ende der Siebzigerjahre trat Klaus Schulze hin und wieder als „Richard Wahnfried“ auf – eine Hommage an den von ihm verehrten Richard Wagner, obwohl Schulze natürlich der Elektronik treu blieb. Und so bietet Drums’n’Balls spannende Rhythmen und Sequenzen, überraschende Effekte und allerei Ethno-Elemente.
Reissue im Deluxe-Digipak, mit Bonustrack und neuen Linernotes im Booklet.

Statt 28,00 EUR
Nur 22,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Klaus Schulze - Body Love 2

Artist: Klaus Schulze
P:
1977/ 2007
Nr.: 09
Das 23-minütige "Body Love 2"-Bonustrack "Buddy Laugh", mangels inhaltlicher Konzeption schlicht mit einem Kalauer betitelt, zeigt vor allem die Virtuosität des Drummers Harald Großkopf - der einzige, lobt Schulze, der zum Sequenzer trommeln kann, ohne aus dem Takt zu kommen.
Body Love Vol. 2 hatte damals, Ende der 70er Jahre, schon einen gewissen Kult-Status. Man war fasziniert von dieser Musik. Was Schulze damals wie heute aus seinen Geräten zaubert, dazu Harald Grosskopf an den Drums, ist echt der Wahnsinn. Body Love 2 fängt ruhig an, wird mit zunehmender Dauer immer dynamischer. Die beiden spielen sich in einen Rausch, der sich wirklich auf den Hörer überträgt.

Statt 28,00 EUR
Nur 22,50 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Klaus Schulze - Dreams

Artist: Klaus Schulze
P: 1986/ 2005
Nr.: 19

"Dreams" ist ein lyrisches Werk, das Klaus Schulze 1986 mit Gastmusikern an Gitarre und Bass, Klavier und Schlagzeug einspielte. Der 2003 aufgenommene, knapp 24 Minuten lange Bonustrack "Constellation Andromeda" stammt von einer für die Frankfurter Musikmesse in 300er-Auflage gefertigten Promotion-CD.
Überspielt vom Originalmasterband. Im Deluxe-Digipak, mit reich bebildertem 16-Seiten-Booklet und neuen Liner Notes.

Statt 22,50 EUR
Nur 19,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Klaus Schulze - Dune

Artist: Klaus Schulze
P: 1979/ 2005
Nr.: 11
Mit Dune betritt Klaus Schulze nur insofern Neuland, als dass er, im Gegensatz zu Moondawn, dem Gesang auch Text verleiht.
Arthur Brown mit Klaus Schulze: Einfach phänomenal.
Eine Freude für die Ohren aller, die sich der elektronischen Experimentierfreudigkeit Klaus Schulzes nicht entziehen können. Schade, das der Film diese Musik nicht als Soundtrack genommen hat, es hätte ihm einen anderen Charakter verliehen!

Statt 24,50 EUR
Nur 17,90 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 62 Artikeln)